Güteklasse

Hinweise zur Güteklasse unserer Forellen:
Im allgemeinen werden die gezüchteten Forellen in 3 Güteklassen unterteilt:

Kategorie 1: Der Züchter wurde geprüft und hat gesunde und virenfreie Fische.

Kategorie 2: Der Züchter hatte Krankheits- oder Virusfälle unter den Fischen und steht unter ständiger Kontrolle.
Ein Ausbruch einer neuen Krankheit ist möglich.

Kategorie 3: Der Züchter hat kranke Fische, die mit einem Virus infiziert sind.

Um welche Krankheiten handelt es sich und was sind die Folgen?

IPN-Krankheit: http://www.fischereiverein-friesoythe.de/krankheiten/ipn.html

VHS-Krankheit: http://www.fischereiverein-friesoythe.de/krankheiten/forellenseuche.html

ISA-Krankheit: http://www.fischereiverein-friesoythe.de/krankheiten/isa.html

Unsere Forellen stammen aus einem Zuchtbetrieb der Kategorie 1. In Dänemark gibt es eine Liste in der alle Fischzuchtbetriebe regelmäßig
geprüft und in die jeweilige Kategorie eingestuft werden!